Über unsere Einrichtung

Steckbrief FRÖBEL-Haus für Kinder Eisnergutbogen
Anzahl Plätze
99
Aufnahmealter
8 Wochen bis zum Schuleintritt
Öffnungszeiten
Mo - Fr von 7:30-17:30 Uhr
Schließzeiten
20 Tage (die ersten beiden Wochen der Sommerferien, Weihnachtswoche, Brückentage)
Kontakt
Eisnergutbogen 4
80639 München

Tel: 089 22841509
Fax: 089 15908634
E-Mail: eisnergutbogen@froebel-gruppe.de

Willkommen in unserem Haus für Kinder Eisnergutbogen

Unser FRÖBEL-Haus für Kinder Eisnergutbogen in München bietet liebevolle und kompetente Bildung, Erziehung und Betreuung für 99 Kinder im Alter von 8 Wochen bis zum Schuleintritt. In Form einer individuellen Eingewöhnung ermöglichen wir Ihrem Kind und Ihnen mit der neuen Umgebung, unseren Erzieher*innen und den täglichen Abläufen vertraut zu werden.

Die Pädagogik in unserem FRÖBEL-Haus für Kinder Eisnergutbogen ist geprägt durch Offenheit, Partizipation und Individualisierung. Unsere Erzieher*innen gehen auf die Bedürfnisse und Interessen der Kinder ein, indem sie diese im pädagogischen Alltag aufgreifen. Eine anregend gestaltete Umgebung mit vielfältigen Materialien fördert die Bildungs- und Entwicklungsprozesse der Kinder.

Wir freuen uns auf eine vertrauensvolle und wertschätzende Zusammenarbeit mit Ihnen als Familie, um gemeinsam die bestmögliche Entwicklung Ihres Kindes zu ermöglichen. 

Unser FRÖBEL-Haus für Kinder Eisnergutbogen für 24 Krippen- und 75 Kindergartenkinder befindet sich in einem Neubaugebiet und liegt in direkter Nachbarschaft zum Hirschgarten, einem großen Stadtpark, der auch ein Wildgehege umfasst.

Die Offene Pädagogik in unserer Einrichtung ist geprägt durch die drei FRÖBEL-Prinzipien „Beziehung – Individualisierung – Partizipation“. Ein großer Schwerpunkt in unserer Einrichtung ist die alltagsintegrierte Sprachförderung. Für die pädagogische Fachkraft heißt das, den Lernprozessen von Kindern große Aufmerksamkeit zu schenken. Sie beobachten und dokumentieren die Kinder, begleiten sie sprachlich und bringen sich aktiv in die Moderation des kindlichen Spiels und der Bildungsprozesse ein. 

Ein großer Schwerpunkt in unserer Einrichtung ist die Musik. Nicht nur die durch die Musik gegebenen Förderschwerpunkte stehen hier für uns im Vordergrund, sondern auch das damit verbundene Lebensgefühl.

Erziehungspartnerschaft mit den Eltern ist in unserer Einrichtung nicht nur ein Schlagwort aus dem Bildungsplan. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit aller Beteiligten und eine dadurch entspannte Atmosphäre charakterisieren unser Haus für Kinder.

Einrichtungskonzeption des FRÖBEL-Haus für Kinder Eisnergutbogen

Unsere Konzeption